Petzl ABSORBICA®-Y TIE-BACK MGO, 60-140kg, gelbschwarz, FLEX 150cm

CHF 296.00 inkl. MwSt.

Doppeltes Verbindungsmittel mit Zwischenringen zur Umlenkung, integriertem Falldämpfer und integrierten MGO-Verbindungselementen

Artikelnummer: L015BB00 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

    Das ABSORBICA-Y TIE-BACK MGO ist ein doppeltes Verbindungsmittel mit Zwischenringen zur Umlenkung und mit integriertem kompakten Falldämpfer. Es ist zur vertikalen Fortbewegung an sehr breitem Gestänge und zum Passieren von Zwischensicherungen konzipiert. Es ist für Anwender/-innen geeignet, die zwischen 60 und 140 kg wiegen. Das TIE-BACK-System ermöglicht das Einhängen an sehr breitem Gestänge. Die elastischen Arme stören nicht bei der Fortbewegung. Es ist sofort einsatzbereit dank den zwei MGO-Verbindungselementen mit großer Schnapperöffnung am Ende des Verbindungsmittels und dem Bm’D-Verbindungselement für die Befestigung am Gurt.

Eigenschaften

  • Zur Fortbewegung an einer vertikalen Struktur und zum Passieren von Zwischensicherungen konzipiert.
  • Die TIE-BACK-Zwischenringe zur Umlenkung des Verbindungsmittels ermöglichen das Einhängen an sehr breitem Gestänge. In Rettungssituationen sind diese Ringe auch für die Rettungskraft leicht zugänglich, selbst wenn die zu rettende Person nach dem Sturz in ihrem Verbindungsmittel hängt.
  • Nimmt bei einem Sturz die Fallenergie auf:

    – Durch das progressive Aufreißen des Gurtbands des Falldämpfers wird der auf die anwendende Person ausgeübte Fangstoß reduziert.

    – Geeignet für Anwender/-innen, die zwischen 60 und 140 kg wiegen (1).
  • Platzsparend:

    – Dank des besonders kompakten Designs des Falldämpfers wird die anwendende Person bei der Fortbewegung nicht behindert.

    – Elastische Arme, um bei der Fortbewegung nicht zu stören.
  • Die strapazierfähige Stoffhülle mit vereinfachtem Öffnungssystem schützt den Falldämpfer vor Abrieb und Spritzern und ermöglicht eine regelmäßige Überprüfung des Falldämpfers.
  • Einsatzbereite Lösung: geliefert mit zwei MGO-Verbindungselementen mit großer Schnapperöffnung am Ende des Verbindungsmittels für die Befestigung an der Metallstruktur und einem Bm’D-Verbindungselement für die Befestigung am Gurt.

(1) Im Rahmen der Norm CSA Z259.11-17 muss das Gewicht der Anwender/-innen zwischen 75 und 140 kg liegen.
  • Zertifizierung(en): – CE EN 355 (entspricht den Anforderungen der Norm RFU PPE-R/11.074). – ANSI Z359.13, 12 ft. FF. – CSA Z259.11-17. – Entspricht der japanischen Vorschrift zum Schutz gegen Absturz. – GB/T 24538: Typ II.
  • Gesamtlänge (Verbindungsmittel + Verbindungselemente): 183 cm

Downloads

Bedienungsanleitung
Technische Information
Konformitätserklärung DoC
Pflegeempfehlung
Ablauf der PSA-Prüfung
PSA-Prüfbogen
Artikelseite des Herstellers

»» Mobile App Android

»» Mobile App iOS

Physikalisch

– Nenntragfähigkeit WLL 60-140 kg
– nach Norm CE EN 355 Zertifizierungen je nach verwendeten Verbindungselementen. Weitere Informationen in der Gebrauchsanleitung.
– Polyester, Nylon, hochmodulares Polyethylen, Aluminium
– Farbe/Ausführung gelbschwarz
– Abmessungen | Länge FLEX 150cm
– Gewicht 0,4 kg

Das könnte dir auch gefallen …

0